Anzeige

Sport

Mountainbike „Uns fehlt noch ein richtiger Trainingsplatz“ Junge MTB-Abteilung der TSV Oberensingen hat Sorgen – Ein Übungsgelände und Technikspezialisten werden benötigt

19.12.2008, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit gut einem Jahr gibt es die Mountainbike-Abteilung der TSV Oberensingen nun. Doch nach einem guten Start mit rund 50 Kindern und Jugendlichen ist das Interesse am Cross-Country-Radfahren etwas abgeflaut. Zwar seien die Kinder nach wie vor zu begeistern, doch fehle es an einem guten Technik-Trainer, berichtet Abteilungsleiter Reinhold Häußlein.

Dick eingepackt stehen die Kinder mit ihrer Trainerin Doris Immer im Oberensinger Gewerbegebiet „Bachhalde“ vor ihrem Trainingsplatz. Kurz vor dem Training um 15 Uhr hat ein dichtes Schneetreiben eingesetzt und ihr selbstgebauter Hindernisparcours versinkt unter einer weißen Schicht.

„Wir fahren gleich in den Wald und trainieren dort“, sagt Immer. Und die Kinder brennen darauf, unter den verschneiten Bäumen über die matschigen Wege zu radeln. Vorher drehen sie aber noch ein paar Runden über die Holzhindernisse und durch die Gräben auf den zahlreichen unbebauten Grundstücken der „Bachhalde“. Nicht ohne Stolz berichtet Immer, dass ihre Schützlinge im Sommer alle sieben Rennen des „Alb-Gold“-Cups mitgefahren seien.

„Uns fehlt noch ein richtiger Trainingsplatz“, sagt Reinhold Häußlein. Daher habe man für die Kleinen neben seinem Firmengebäude den kleinen Parcours eingerichtet, auf dem die Kinder zumindest die Grundlagen trainieren können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Ausgewogen und spannend

Sennerpokal: Die Auslosung zur 60. Auflage in den Frickenhäuser Waldhornstuben hat interessante Gruppen hervorgebracht

Der 60. Sennerpokal rückt näher. Bei der Auslosung am Montagabend im Vereinsheim des Ausrichters FC Frickenhausen wurden insgesamt ausgewogene und interessante Gruppen gezogen. Wie es…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten