Schwerpunkte

Sport

Mountainbike Lehmann siegt in Münsingen

22.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Münsingen fanden der erste Lauf der Mountainbike-Bundesliga sowie die Bundesnachwuchssichtung der Klassen U 15 und U 17 statt. Der Neuffener Severin Lehmann stieg dabei ganz oben aufs Treppchen.

Wieder einmal präsentierte sich Münsingen von seiner ungemütlichen Seite. Dauerregen und Temperaturen um die fünf Grad Celsius verwandelten die Strecken in tiefe morastige Parcours, die allen Fahrern viel Kraft, Kondition und Geschicklichkeit abverlangten. In der Klasse U 11 belegte Dennis Wahl den neunten Platz. Auch Tilmann Leisner konnte sich mit dem 15. Rang im Vorderfeld bei den U13 platzieren.

Gespannt war der Neuffener U 15-Trainer Moritz Pausch auf das Abschneiden seiner Fahrerinnen, die sich im Trainingslager am Gardasee über Ostern sehr stark präsentiert hatten. Romy Schmid mit Platz sieben und Sarah Bauer auf Rang neun fuhren ein starkes Rennen gegen die Konkurrenz aus ganz Deutschland. Amelie Etzel erreichte mit Platz 19 ein achtbares Resultat im großen Feld.

Auch die U 17-Fahrer von Trainer Torsten Binder zeigten sich bestens vorbereitet und eingestellt. Severin Lehmann gewann sein erstes Bundesligarennen der Saison mit einer beeindruckenden Vorstellung und wurde vom Bundestrainer Thomas Freienstein beglückwünscht. Aber auch Jan Kalt mit Rang acht und Felix Gliese auf Platz 21 machten als junge Jahrgänge in dem Feld von über 100 Startern auf sich aufmerksam.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 50% des Artikels.

Es fehlen 50%



Sport

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten