Schwerpunkte

Sport

Mountainbike: 4. Internationale Junior-Games in Stetten am kalten Markt

06.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: 4. Internationale Junior-Games in Stetten am kalten Markt

Beide Neuffener trugen dazu bei, dass Baden-Württemberg seinen Vorjahrestitel erfolgreich verteidigte

Bereits zum vierten Mal richteten die Neuffener Organisatoren die Internationalen MTB-Juniorgames in Stetten am kalten Markt aus. Zum Ländervergleichskampf der Mountainbiker der Schüler (92/93) und Jugend (90/91) traten zehn Mannschaften an. Erstmals wurde auf Wunsch des Bundestrainers dieses Rennen auch als Bundessichtungsrennen gewertet.

Zwei Wochen vor der Deutschen Nachwuchsmeisterschaft nutzten die Sportler und Betreuer die Gelegenheit, sich beim Staffelrennen, Trial, Slalom und Cross-Country zu messen. Bereits am Donnerstag reisten die Mannschaften an und bezogen Quartier in der Heuberg-Kaserne.

Am Freitag stand mit der Staffel der erste Wettkampf auf dem Programm. Jeder Sportler eines Teams hatte zwei kurze CC-Runden zu fahren. Normalerweise nichts Besonderes, doch dieses Mal musste nach der ersten Runde in der Wechselzone ein Rad aus- und wieder eingebaut werden. Natürlich wurde diese Wettkampfform argwöhnisch beäugt, aber nachdem die Zielsetzung verstanden wurde bei einer Reifenpanne selbständig reparieren zu können gab es auch Lob. Die Mannschaft aus Bayern konnte mit der Aufgabenstellung am besten umgehen und führte das Klassement nach dem ersten Tag an.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Sport

Entspannt dem Saisonende entgegen

Frauenhandball: Nach erreichtem Klassenverbleib will die TG Nürtingen heute gegen Zweitliga-Absteiger Rödertal nachlegen

Die Zeit der Unsicherheit ist beim Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen der der Gewissheit gewichen. Anstatt weiterhin eine mögliche Abstiegsrelegation vor Augen zu haben,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten