Sport

Mountainbike

26.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike

Am vergangenen Wochenende stand die Gemeinde Gomaringen ganz im Zeichen des Radsports. Zeitgleich mit der feierlichen Eröffnung des Bikeparks fand der letzte Lauf zum Schwaben-Cup statt, bei dem die Teilnehmer des SV Reudern und TB Neuffen beachtliche Erfolge erzielten.

Alle, die zum ersten Mal in Gomaringen waren, staunten nicht schlecht, was sie dort zu sehen bekamen. Ein auf einer alten Erddeponie errichteter Bikepark mit unzähligen Wellen, Schanzen, Auf- und Abfahrten, die keine Wünsche offen ließen. Entsprechend hoch waren die Anforderungen an alle, denn sowohl konditionell, als auch fahrtechnisch verlangte der enge Kurs mit seinen zahlreichen technischen Raffinessen den Teilnehmern alles ab. Hier zeigte sich schnell, wer seine Schaltung und sein Rad beherrschte.

Der Renntag wurde durch die Klasse U13 eröffnet. Hier erreichte Daniel Weis als bester Reuderner Platz zwölf. Lena Felten kam in der selben Klasse mit dem technisch schwierigen Kurs bestens zurecht. Aus der dritten Reihe gestartet, holte sie Runde für Runde auf und erreichte am Ende mit Rang drei einen Platz auf dem Siegerpodest. Marei Podehl erzielte in ihrem ersten Jahr in dieser Klasse Platz 13. Ein gutes Rennen fuhr auch die Neuffenerin Sarah Bauer. Mit einem vierten Platz unterstrich sie noch einmal eindrucksvoll ihre Stärke und belegt einen tollen zweiten Platz im Gesamtklassement.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Sport

Zwei stark rivalisierende Weggefährten

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen hat im Derby morgen mit Waiblingen noch eine Rechnung offen

Spiele zwischen den Handballerinnen der TG Nürtingen und dem VfL Waiblingen bergen von jeher eine hohe Brisanz. Das ist im Zweitliga-Derby morgen (19.30 Uhr, Theodor-EisenlohrHalle) zwischen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten