Schwerpunkte

Sport

Motorsport Henzler am Scheideweg

22.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wolf Henzler aus Zizishausen und sein Teamkollege Dirk Werner (Kissenbrück) hatten auch beim dritten Lauf zur American Le Mans-Serie in Long Beach wieder Pech. Trotz eines Unfalls im Training und eines Aufhängungsschadens im Rennen reichte es noch zum zehnten Platz in der GT2-Klasse. Die Meisterschaft ist dadurch noch nicht abgeschrieben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Sport

Die Saison ist beendet

Fußball: Der WFV-Beirat hat gestern einstimmig den Abbruch mit sofortiger Wirkung beschlossen

Die Entscheidung ist gefallen: Der Württembergische Fußballverband (WFV) hat gestern bei einer Beiratssitzung wie erwartet einstimmig beschlossen, die Saison 20/21 mit sofortiger Wirkung abzubrechen. Die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten