Schwerpunkte

Sport

Motorsport: 47. Internationales Motocross in Aichwald

22.06.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: 47. Internationales Motocross in Aichwald

Der Lokalmatador laboriert immer noch an einem Schlüsselbeinbruch

Vom 22. bis zum 24. Juni ist Aichwald wieder einmal das Mekka des Motocross-Sports. Die besten Motocrossfahrer Europas treffen sich in dem beschaulichen Schurwaldörtchen, um den Besten unter sich auszumachen. Der Motorsportclub Eiserne Hand Aichwald hat mit Collin Dugmore und Manuel Chittaro gleich zwei heiße Eisen im Feuer bei den ADAC MX Masters. Maximilian Nagl muss allerdings verletzungsbedingt passen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Sport

Pionierarbeit auf frisch gemähter Wiese

Hohenneuffen-Berglauf: Das Organisationsteam setzt mit einem außergewöhnlichen Konzept ein Zeichen zum Neustart

Sonntagmorgen im Kurort Beuren, der Himmel stahlblau, es duftet auf der Wiese hinter der Panoramatherme angenehm nach frisch gemähten Gräsern. Hoch über dem dortigen Bolzplatz thront…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten