Schwerpunkte

Sport

Mohr-Team dreht Rückstand

15.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball: Nürtinger Volleyballer mit durchwachsenen Spielen

Die Nürtinger Volleyball-Damen können auf einen erfolgreichen Spieltag zurückblicken. Gegen die Volleyballerinnen des TSV Schmiden III siegte das TGN-Team mit 3:1. Zudem konnten sich die Damen über ein kampfloses 3:0 gegen den TV Cannstatt freuen. Bei den Herren-Teams gab es durchwachsene Ergebnisse.

Das Damen-Team empfing den TV Cannstatt und den TSV Schmiden III zum ersten Heimspieltag des Jahres. Die Cannstatterinnen, mit nur sechs Spielerinnen nach Nürtingen angereist, mussten nach kurzer Einspielzeit das Spiel absagen, da zwischenzeitlich eine Akteurin krankheitsbedingt ausgefallen war. Somit wurde das erste Match des Tages am „grünen Tisch“ mit 3:0 (25:0, 25:0, 25:0) für die TG Nürtingen gewertet.

Gegen den Tabellenvorletzten TSV Schmiden III gerieten die Gastgeberinnen durch Konzentrationsprobleme und schlechte Absprache in der Annahme sehr schnell mit 0:7 in Rückstand. Die Nürtingerinnen fanden überhaupt nicht ins Spiel. Dies gab der jungen Schmidener Mannschaft Aufwind und verhalf ihr zu einem 25:13-Satzgewinn. Deutlich besser begannen die Nürtingerinnen den zweiten Durchgang. Doch in der Mitte des Satzes schlichen sich wieder viele Fehler ein und schnell geriet das TGN-Team mit 11:16 in Rückstand. Eine Aufschlagserie zum 21:17 von Zuspielerin Ines Sowa brachte die Mannschaft wieder ins Spiel. Am Ende konnte der zweite Satz mit 25:20 gewonnen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Sport

„Das ist für jeden Fan eine Katastrophe“

Fußball: Zwölf europäische Spitzenklubs lösen mit der Gründung einer eigenen Liga an der Basis einen Sturm der Entrüstung aus

Die Bombe ist am Montag geplatzt und hat sofort weltweit eine Lawine heftigster Vorwürfe losgetreten: Der Plan von zwölf europäischen Spitzenvereinen, eine Super League zu…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten