Anzeige

Sport

Mitranic ist neuer Trainer in Neuhausen

05.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball

Sinisa Mitranic, Erfolgstrainer des A-Jugend-Bundesligisten TSV Wolfschlugen, ist seit dieser Woche um ein Amt reicher. Der 49-Jährige trainiert ab sofort den Handball-Drittligisten TV Neuhausen/Erms und löst damit Interimstrainer Markus Bühner ab, der das Team nach der Demission von Cheftrainer Anel Mahmutefendic Ende des vergangenen Jahres für zwei Spiele übernommen hatte. Wie Mitranic dem TSV Wolfschlugen mitteilte, will er künftig beide Trainerpositionen parallel ausführen. „So einen Schritt kann man einem ja nicht verwehren“, zeigt sich Wolfschlugens Abteilungsleiter Wolfgang Stoll, der ebenfalls erst in dieser Woche vom neuen Engagement des früheren jugoslawischen Zweitligaspielers erfuhr, gelassen. „Wir gehen davon aus, dass sein neues Amt für uns keine Auswirkungen hat“, so Stoll weiter. als

Anzeige

Sport

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten