Schwerpunkte

Sport

Mit Kalfic wie im Rausch

21.09.2009 00:00, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 6: TGK ledert Vizemeister ab und ist Spitze

Die TG Kirchheim setzte sich gestern mit einem alles überragenden Spielertrainer Branko Kalfic an die Spitze, fertigte dabei Vizemeister TV Unterlenningen im Topspiel mit 6:1 ab und ergatterte den Thron vom spielfreien Primus TSV Weilheim II. Der SV Nabern mit einem 4:1 beim TSV Owen sowie der TSV Holzmaden durch ein 2:1 über die SGEH II liegen auf der Lauer.

Einen Dämpfer erlitt der TSV Schlierbach bei der 1:2-Niederlage im Rübholz gegen den TSV Ötlingen II. Einen kräftigen Sprung nach oben weg vom Tabellenende machten die SF Dettingen II mit einem 4:0 gegen Staffelneuling TSV Wernau II und gaben die Rote Laterne wieder an den SV Reudern II ab, denn aus dem Aspach gibt es nichts Neues zu vermelden. Die Reserve der „Hirsche“ kassierte eine 0:6-Klatsche gegen Absteiger TSV Oberlenningen.

TG Kirchheim – TV Unterlenningen 6:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten