Sport

Mit Grippewelle zur Meisterschaft?

11.02.2017 00:00, Von Wolfgang Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: Bezirksligist Nürtingen II baut seinen Vorsprung aus, ohne spielen zu müssen – Wendlingen nach unnötiger Pleite auf einem Abstiegsplatz

Mit den Händen im Schoß vergrößerte Nürtingen II den Abstand zu den Verfolgern um volle zwei Punkte. Da Gegner Ostfildern II einen Tag vorher die Begegnung krankheitsbedingt absagen musste, konnte man entspannt auf die Ergebnismeldungen der Konkurrenten warten.

Als dann feststand, dass auch Hohentübingen II keine Mannschaft an die Bretter brachte und Reutlingen II überraschend beim SC Steinlach die Segel streichen musste, lag man plötzlich mit satten drei Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

In der A-Klasse schlug sich die Nürtinger Fünfte achtbar, unterlag aber knapp mit 3,5:4,5.

Bezirksliga, Gruppe A


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Sport

TG zum dritten Mal chancenlos

Handball: Nach den Pleiten in Bremen und Berlin verlieren Nürtingens abstiegsbedrohte Zweitliga-Frauen auch in Lintfort deutlich

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen treten im Kampf um den Klassenverbleib auf der Stelle. Beim 21:27 gegen den zuvor alles andere als überzeugenden TuS Lintfort…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten