Schwerpunkte

Sport

Mit dem Puck auf Titeljagd

23.03.2016 00:00, Von Horst Jenne — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eishockey: Saskia Wirth aus Köngen holt mit den Memmingen Indians die Deutsche Meisterschaft und den Pokalsieg

Was die Fußballer des FC Bayern anpeilen, ist der Eishockeyspielerin Saskia Wirth bereits gelungen. Die 18-Jährige aus Köngen holte sich mit den Memmingen Indians die Deutsche Meisterschaft und den Pokalsieg. „Ich freue mich riesig über das Double“, sagt die Verteidigerin und präsentiert stolz ihre Trophäen. Als da wären Goldmedaille, Meister-T-Shirt und Käppi.

Stolze Double-Siegerin: Saskia Wirth (rechts) gibt Gas. Fotos: Jenne/privat
Stolze Double-Siegerin: Saskia Wirth (rechts) gibt Gas. Fotos: Jenne/privat

Mehr gab’s nicht. Während das Starensemble aus München Millionen scheffelt, muss Saskia Wirth sogar noch Geld mitbringen, um ihren Sport auszuüben. Die Ausrüstung geht auf ihre Rechnung, zudem ist ein Mitgliedsbeitrag beim ECDC Memmingen zu entrichten. Fahrtkosten ins Allgäu werden nicht erstattet. Die Köngenerin, die zurzeit eine Ausbildung zur Heilerzieherin absolviert, meckert trotzdem nicht. Schließlich ist die Jagd nach dem Puck seit Längerem ihre Leidenschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport