Schwerpunkte

Sport

„Mir war klar, dass es schwer werden wird“

30.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frauenhandball: Neuffens Trainerin Sylvia Leis spricht im Interview über den durchwachsenen Saisonstart des Württemberg-Liga-Aufsteigers

Im Sommer hat Sylvia Leis das Traineramt von Frank Oppenländer bei den Handballerinnen des TB Neuffen übernommen. Nach sechs Spieltagen findet sich ihre Mannschaft im Tabellenkeller der Württemberg-Liga wieder. Der erste Saisonsieg (30:25 gegen den TSV Heiningen) am Samstag hat aber gezeigt, dass die Mannschaft nach zwei Aufstiegen in Folge auch in der neuen Liga mithalten kann. „Die Spielerinnen sind unglaublich ehrgeizig“, sagt Leis im Gespräch mit NZ-Mitarbeiter Tobias Kittelberger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Sport

Ende der Sieglosigkeit

Frauenhandball: Der 26:23-Erfolg über die HSG Freiburg war der erste des Zweitligisten TG Nürtingen nach über vier Monaten

Der Bann ist gebrochen. Nach sieben Spielen ohne Sieg, nach jenem hart erkämpften 31:30-Erfolg am 31. Oktober vergangenen Jahres in Bremen, haben die Handballerinnen der TG…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten