Anzeige

Sport

Medaillenregen für TGN

04.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen

Beim 40. internationalen Otto-Fahr-Gedächtnisschwimmen in Sindelfingen zeigten die Schwimmer der TG Nürtingen trotz der ungewohnten 50-Meter-Bahn starke Leistungen und sicherten sich insgesamt neun Medaillen, darunter dreimal Gold und sechsmal Silber.

Zwei erste Plätze ergatterte sich Malgorzata Mazur (Jahrgang 2004). Sie gewann über die 50 Meter Brust mit 47,81 Sekunden und über die 50 Meter Schmetterling in 38,94 Sekunden. Vier zweite Plätze konnte sie sich über die 100 Meter Brust mit der Zeit von 1.43,60 Minuten sichern sowie über 50 Meter Rücken in 45,51 Sekunden, 100 Meter Schmetterling in der Zeit von 1.38,89 Minuten und über die 50 Meter Freistil in 37,68 Sekunden.

Auch erfolgreich war Nico Hemmerich (Jahrgang 2003). Er schwamm sowohl zu Gold als auch zu Silber. Gold erreichte er über die 100 Meter Brust, die er in einer Zeit von 1.39,42 Minuten absolvierte. Silber holte er sich über 50 Meter Brust in 45,94 Sekunden. Kevin Kasprus (Jahrgang 1994) schaffte es, sich über 200 Meter Brust eine Silbermedaille zu sichern. kas

Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten