Schwerpunkte

Sport

Medaille knapp verpasst

22.03.2016 00:00, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Gebrüder Qiu bei der DM in Bielefeld

Nur ein Sieg fehlte den Brüdern Dang und Liang Qiu, um bei den 84. Deutschen Meisterschaften in der Bielefelder Seidenstickerhalle mit einer Medaille im Gepäck nach Hause zu reisen.

Liang Qiu flog bei der DM in Bielefeld schon in der ersten Hauptrunde raus. Foto: Steinbrenner
Liang Qiu flog bei der DM in Bielefeld schon in der ersten Hauptrunde raus. Foto: Steinbrenner

Die Tischtennis-Talente aus Linsenhofen verabschiedeten sich im Doppel-Viertelfinale und verloren gegen die an Position eins gesetzten Ruwen Filus/Ricardo Walther (TTC Fulda-Maberzell/TTC Bergneustadt) nach einer hochspannenden Partie mit 5:11, 3:11, 11:8, 11:9, 1:11, 11:9 sowie 11:13.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Sport