Schwerpunkte

Sport

Marsonia dreht 0:1 und holt Gruppensieg

31.07.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spiele auf Platz 1: Neckartenzlinger Blitztor reicht nicht – FV 09 macht halbes Dutzend voll

Der NK Marsonia Frickenhausen schaffte gestern Abend doch noch den Einzug ins Achtelfinale. Danach hatte es zunächst nicht ausgesehen, denn Marsonia lag zur Pause 1:2 gegen Altdorf zurück. Auch der TSV Grötzingen drehte gegen den TSV Neckartenzlingen einen 0:1-Rückstand und siegte 2:1. Es war der dritte Grötzinger Erfolg im dritten Spiel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Sport

Die Derby-Festung Eisenlohrhalle hält

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen feiert einen eminent wichtigen Erfolg über die SG H2Ku Herrenberg

Die Ergebnisse der Konkurrenz im Nacken, das mögliche weitere Abrutschen in der Tabelle im Hinterkopf – trotz dieser Drucksituation haben die Handballerinnen der TG Nürtingen gestern einen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten