Schwerpunkte

Sport

Markus Rist neuer Tischardter Schützenkönig

22.07.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptschießleiter Markus Rist ist neuer Schützenkönig des Schützenvereins Tischardt. Beim gut besuchten Königsschießen mit anschließendem Helferhock brachte der 296. Schuss die Entscheidung. Insgesamt beteiligten sich 26 Personen. Die Krone fiel nach 90 Schuss und somit wurde Bettina Seibold Erste Prinzessin. Nach weiteren 26 Schuss purzelte das Zepter und Dieter Schur wurde Zweiter Prinz. Nun machten sich die Schützen an den Apfel, der nach weiteren 46 Schuss die Segel strich und Ute Schäfer den Titel der Dritten Prinzessin einbrachte. Weitere 44 Schuss dauerte es, bis Michaela Scheu den linken Flügel abschoss und somit Erster Ritter wurde. Den rechten Flügel schoss Mike Barker nach weiteren 47 Schuss ab und war damit Zweiter Ritter. Nun war der Rumpf an der Reihe und nach insgesamt 296 Schuss wurde Markus Rist diesjähriger Schützenkönig. Nach getaner Arbeit ging es zum gemütlichen Teil. sei

Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten