Schwerpunkte

Sport

Marc Salzer glänzt

23.09.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Schüler-Länderkampf

Der Nürtinger Marc Salzer glänzte beim Schüler-Länderkampf Bayern-Hessen-Württemberg im hessischen Heuchelheim mit einer tollen Weite im Kugelstoßen. Er schaffte 16,16 Meter.

Der erst 14-jährige Nürtinger war zu diesem großen Länderkampf der Doppelklasse 14/15 als einer der wenigen aus dem jüngeren Jahrgang eingeladen worden. Mit seinen 16,16 Metern rechtfertigte er diese Nominierung und gewann den Wettbewerb. Auch in der deutschen Bestenliste liegt er jetzt ganz vorne. Weiter vom Kreis mit dabei und erfolgreich waren Jan Mohrlok (SpVgg Schlaitdorf), der das Diskuswerfen mit 51,22 Metern gewann, und Patrick Gennsle (LG Leinfelden), der Dritter wurde mit 48,53 Metern. Rang zwei gab es über 1000 Meter für Philipp Straub vom TV Zell mit 2.44,96 Minuten. Württemberg gewann diesen Länderkampf bei den Jungen knapp mit 101 Punkten vor Bayern (100). Die Mädchen (ohne Kreisathletin) siegten klar, so dass Württemberg zum sicheren Gesamterfolg vor Bayern und Hessen kam. pk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport

Ein paar Prozent zu wenig

Frauenhandball: Die TG Nürtingen verpasst in einem packenden Derby den ersten Sieg seit vier Jahren in Herrenberg

Gut gekämpft, stark verbessert – aber dennoch verloren. In ihrem letzten Spiel des Jahres 2020 sind die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen leer ausgegangen. Mit 31:33 (15:15)…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten