Anzeige

Sport

Manuela Schmohl sahnt kräftig ab

15.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei den Weltmeisterschaften der Inline-Alpin-Fahrer im spanischen Villablino avancierte Manuela Schmohl vom SC Unterensingen zu einer der erfolgreichsten Athletinnen. Mit dem deutschen Nationalteam sicherte sie sich den Titel und im Riesenslalom und im Slalom belegte sie genauso den zweiten Platz wie im Gesamtklassement der Weltcup-Wertung.

Sport

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten