Schwerpunkte

Sport

Manuel Rothweiler lässt Nullneun jubeln

04.04.2015 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: FV 09 Nürtingen siegt im Lokalderby beim TSV Neckartailfingen mit 1:0 – Rund 200 Zuschauer

Dank eines Treffers von Manuel Rothweiler hat der FV 09 Nürtingen das Lokalderby beim TSV Neckartailfingen gewonnen und damit weiter beste Karten im Kampf um die Meisterschaft in der Bezirksliga. Fußball-Feinkost bot das Spitzenspiel am Aileswasen allerdings nicht.

Bei Nürtingens Trainer Daniel Teufel überwog nach dem fünften Sieg im fünften Spiel nach der Winterpause der Stolz auf seine Mannschaft. „Die Bedingungen waren echt schwierig, so Spiele muss man einfach gewinnen“, freute sich Teufel, auch wenn das Derby vor rund 200 Zuschauern insgesamt nur wenig fußballerische Höhepunkte bot. „Sofern das spielerisch möglich war, waren wir die bessere Mannschaft“, betonte der Nürtinger Trainer, der dann auch von einem „verdienten Sieg“ seiner Mannschaft sprach.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten