Schwerpunkte

Sport

Mal wieder Geschenke verteilt

22.11.2011 00:00, Von Micha-Pascal Weippert — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: TGN verliert bei HSG Schönbuch trotz 45-minütiger Überlegenheit

Auch bei der HSG Schönbuch war die TG Nürtingen über 45 Minuten die spielbestimmende Mannschaft. Doch in der letzten Viertelstunde verlor die Turngemeinde ohne Grund den Faden. Am Ende stand die nächste bittere und unnötige Niederlage (26:28).

Es hat sich in den letzten Wochen eigentlich kaum etwas verändert: Die TGN tritt als geschlossene Einheit auf und hat den Gegner weitestgehend im Griff. Allerdings immer nur bis zur 45. Minute. Plötzlich geht der Faden verloren und anstatt sich wie bis dahin an Gelungenem zu freuen, hadert man mit den misslungenen Aktionen. Womit man den Gegner wieder ins Spiel kommen lässt. Woran dies liegt, kann sich keiner so richtig erklären. „Die Angst, dass wir das Spiel doch noch verlieren könnten, spielt sicherlich eine Rolle“, meint Trainer Stefan Eidt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Sport

Erfolgserlebnis dringend erwünscht

Frauenhandball: Die Zweitligisten SG Kirchhof und TG Nürtingen haben zuletzt stets verloren, morgen treffen sie aufeinander

Im noch jungen Jahr 2021 gab es für die Zweitliga-Handballerinnen aus Kirchhof und Nürtingen bisher wenig bis gar nichts Zählbares zu bejubeln. Die jüngste Niederlagenserie der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten