Anzeige

Sport

Makelloses Dutzend

06.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fair-Play-Aktion: Auch Bezirksligist Neckartailfingen ist dabei

Nur noch zwei Spieltage, dann ist in der Spielzeit 2010/2011 schon wieder Halbzeit. Bei der Fair-Play-Aktion, die die Nürtinger Zeitung in Zusammenarbeit mit der Kreissparkasse Nürtingen bereits zum 15. Mal durchführt, steuern noch zwölf Mannschaften auf Preisgeld-Kurs.

Dem makellosen Dutzend gehören überwiegend Mannschaften aus der Kreisliga B an. Zehn der zwölf Teams spielen in der „Sicherheitsliga“. Doch mit dem TSV Neckartailfingen steht auch ein Bezirksligist noch ohne jeden Strafpunkt mit an der Spitze – und mit dem TSV Grafenberg der Tabellenführer der Kreisliga A, Staffel 2. Die Kicker aus der Reutlinger Kreisgemeinde haben mit ihrer zweiten Mannschaft sogar noch ein zweites Eisen im Feuer. Die Grafenberger Zweite zählte schon in der letzten Saison zu den Siegern, ebenso wie der FC Frickenhausen III und der TV Bempflingen II, die ebenfalls wieder mit vorne dabei sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Sport

Zwei Volltreffer in Südafrika

Feldbogen: Daniela Klesmann und Volker Kindermann von den BS Nürtingen holen sich bei den Weltmeisterschaften die Titel

Sie sind privat liiert, gehören demselben Verein an und sind in ihrer Sportart Spitzenklasse. Daniela Klesmann (30) und Volker Kindermann (31) von den Bogenschützen Nürtingen krönten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten