Sport

Macht der SCN alles klar?

25.01.2020 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Squash-Landesliga: Nürtinger stehen heute vor der Meisterschaft

Erst am letzten Spieltag treffen in der Squash-Landesliga Nord-Württemberg die beiden aktuell Führenden SC Nürtingen und SRC Taubertal aufeinander. Ein Spitzenspiel wird’s dann aber wohl nicht mehr sein, denn der souveräne Tabellenführer SCN kann bereits heute im eigenen Court die Meisterschaft unter Dach und Fach bringen.

Vor eigenem Publikum wollen die Nürtinger am heutigen Samstag im Happy Squash in der Gerberstraße (Beginn 15 Uhr) gegen den Tabellenletzten Squash Oase Steinheim und die eigene zweite Mannschaft, derzeit Tabellendritter, ihre Dominanz mit zwei weiteren klaren Siegen unterstreichen. Dass das gelingen wird, bezweifelt beim SCN niemand, zumal die erste Garnitur komplett antreten kann. Wer spielen wird, entscheidet sich allerdings erst kurz vor den Matches: Sascha Häusler, Marco Lubanski, Felix Schröder, Bernd Kircher und Armin Welsch stehen allesamt bereit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Sport

Dolchstoß mit dem Schlusspfiff

Handball: Der Landesliga-Spitzenreiter TSV Köngen verliert beim Team Esslingen eine Partie, in der er lediglich einmal hinten lag

Die Landesliga-Handballer des TSV Köngen haben auch ihr drittes Spiel in fremder Halle im Jahr 2020 verloren. Von einer Auswärtsschwäche wollte Trainer Simon Hablizel…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten