Schwerpunkte

Sport

Lorch im Vierer Erster

11.05.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Internationale Jugendregatta in München

Die erste internationale DRV-Juniorenregatta des Jahres lockte internationales Publikum nach München-Oberschleißheim: Aus Großbritannien über Polen oder Belgien bis hin nach Zimbabwe waren die 15 bis 18 Jahre alten Nachwuchsruderer angereist – vier davon auch aus Nürtingen.

Der RCNler Lars Lorch am Siegersteg in München.
Der RCNler Lars Lorch am Siegersteg in München.

Als erster musste der A-Jugendliche Marc Cordes vom RC Nürtingen auf die 2000-Meter-Strecke. Er startete im Vierer ohne Steuermann mit Partnern aus Eberbach und Saarbrücken. Ihre Gegner stammten aus Großbritannien und Nordrhein-Westfalen. Das Boot mit Cordes schaffte es trotz harten Kampfes nicht ins Finale.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten