Schwerpunkte

Sport

Lockerungen gefordert

09.02.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Corona: STB will stufenweise Öffnung

Der Schwäbische Turnerbund (STB) fordert angesichts fallender Corona-Infektionszahlen in Baden-Württemberg eine stufenweise Lockerung im Sport, wenn auch Kitas und Grundschulen wieder in den Betrieb gehen. „Der Lockdown in Baden-Württemberg hat auch unsere Turn- und Sportvereine vor große Herausforderungen gestellt. Jetzt, wo die Infektionszahlen erfreulicherweise seit Tagen stabil sinken, erwarten wir, dass entsprechende Lockerungen zeitnah und schrittweise vorgenommen werden. Schließlich hat uns das die Politik zu Beginn des Lockdowns vor drei Monaten so zugesichert“, erklärt STB-Präsident Wolfgang Drexler. Die Turn- und Sportvereine seien in Zeiten der Pandemie sehr verantwortungsvoll mit ihrer Aufgabe umgegangen. Der Sport sei kein Infektionstreiber, sondern Teil der Lösung. pm

Sport

Unabsteigbar gilt dieses Jahr nicht

Tennis: Harte Wochen gegen Eintracht Frankfurt und Co – Herren 30 des ETV Nürtingen fiebern dem Regionalliga-Auftakt entgegen

Die erste Saison im vergangenen Jahr war Schaulaufen, ab Sonntag wird’s ernst: Die Herren 30 des ETV Nürtingen wollen sich in der Regionalliga Südwest beweisen und kämpfen bis…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten