Schwerpunkte

Sport

Live dabei – in Reudern und auch weltweit

16.07.2013 00:00, Von Alexander Thomys — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sennerpokal: Am Sonntag geht’s los

Am kommenden Sonntag wird beim SV Reudern die 54. Auflage des Sennerpokals angepfiffen – die Fußballer in der Region fiebern dem Turnier der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung bereits entgegen. Und wer einmal nicht live dabei sein kann, kann mit ein bisschen Glück und einer guten Idee trotzdem mit seiner Mannschaft mitfiebern: Am Liveticker, den wir auf der Internetseite unserer Zeitung erstmals anbieten.

Aufstellungen, Tore, Platzverweise: Wer nicht live beim Sennerpokal dabei sein konnte, musste bisher oft auf die Berichterstattung in der Zeitung am nächsten Tag warten. In diesem Jahr gibt es eine schnellere Alternative: An jedem Spieltag bieten wir auf unserer Internetseite www.ntz.de/sennerpokal einen Liveticker an, der in Sekundenschnelle weltweit über die Ergebnisse beim diesjährigen Sennerpokal berichten wird. Allerdings mit einer Einschränkung: Nur ein Spiel pro Tag wird von uns „getickert“ werden, bei den anderen Paarungen werden ausschließlich die Ergebnisse veröffentlicht.

Am Liveticker gibt es dagegen viel mehr zu sehen: Zeitnah kann das Spiel in Echtzeit verfolgt werden, gibt es Informationen über Torschützen und vieles mehr. Damit ist ein gewisser Aufwand verbunden – daher wird pro Tag nur eine Begegnung im Liveticker präsentiert. Welche Partie? Das können unsere Leser mitbestimmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Sport