Schwerpunkte

Sport

Licht und Schatten zum Auftakt

06.05.2014 00:00, Von Andreas Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Die Aktiven des RC Nürtingen starteten in Mannheim und in Köln mit durchwachsenen Leistungen in die neue Saison

Durchwachsen wie das Wetter waren auch die Leistungen der Junioren des Nürtinger Ruderclubs (RCN) bei zwei Regatten zum Saisonauftakt.

Startete gut in die neue Saison und holte in Mannheim zwei Siege: Der Leichtgewichts-Junioren-B-Doppelvierer mit Steuermann mit Jan Pranghofer, Jean Louis Mekdour, Noah Baumann, Finn Blankenburg und Steuermann Hannes Grissinger (von links).
Startete gut in die neue Saison und holte in Mannheim zwei Siege: Der Leichtgewichts-Junioren-B-Doppelvierer mit Steuermann mit Jan Pranghofer, Jean Louis Mekdour, Noah Baumann, Finn Blankenburg und Steuermann Hannes Grissinger (von links).

Der Großteil der Aktiven stellte sich im Mannheimer Mühlau-Hafen der Konkurrenz. Den Auftakt machten die 13/14 Jahre alten C-Junioren auf der 3000-Meter-Strecke, die mit Wende gerudert wird. Hier ging es im Abstand von 30 Sekunden auf die Strecke, sodass es mehr ein Kampf gegen die Uhr denn gegen andere Boote war. Sowohl der Nürtinger Mädchen- als auch der Jungen-Doppelvierer mit Steuermann kamen nicht gut ins Rennen und belegten hintere Plätze. Die Kohlen aus dem Feuer über die 3000 Meter holten Christian Rosenfeld und Robin Bauknecht im leichten Doppelzweier. Mit Kraft und guter Technik gewannen die zwei mit über 20 Sekunden vor Würzburg, Waldshut und Aschaffenburg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport

Perfekter Start mit drittem Platz

Handball, 3. Liga Süd: Wolfschlügerinnen feiern im ersten Heimspiel den zweiten Saisonsieg

Die Handballerinnen des TSV Wolfschlugen können auf einen gelungenen Heimauftakt zurückblicken. Nach einem verdienten 31:27-Erfolg gegen den HCD Gröbenzell sind sie Dritter der Dritten Liga Süd.

Vor leeren…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten