Schwerpunkte

Sport

Licht und Schatten

16.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline: Manuela Schmohl siegt zunächst und scheidet dann aus.

Die Trainingsgruppe um Ex-Bundestrainer Emil Schmohl bestritt im bayerischen Gerzen einen Deutschen Inline-Cup mit Finallauf sowie in Vöhringen die Deutsche Meisterschaft im Inline-Alpin-Slalom. Das Rennen in Gerzen verlief für die Gruppe sehr erfolgreich. Manuela Schmohl vom SC Unterensingen und Luca Gökeler vom TV Unterlenningen gewannen die Läufe im Deutschland Cup, Moritz Schreiber vom TV Neidlingen kam auf den dritten Rang. Im separat gewerteten Finallauf, zu dem sich nur die zehn besten Damen und Herren qualifiziert hatten, siegten Schmohl und Gökeler. Schreiber sicherte sich den vierten Rang.

Die einheimischen Trainer steckten tags darauf in Vöhringen auf der sehr schnellen Piste einen anspruchsvollen Lauf. Schmohl kam mit dem Kurs eigentlich sehr gut zurecht. Jedoch passierte sie kurz vor Schluss eine Torstange zu direkt und schied aus. Gökeler stürzte im ersten Lauf, lief zurück und blieb somit im Rennen. Im zweiten Durchgang, der vom Ex Bundestrainer ausgeflaggt wurde, zeigte er mit der besten Zeit sein Können und wurde noch Fünfter. Schreiber kam im ersten Run mit akrobatischer Leistung auf einen zeitweilig vierten Rang. Im zweiten Lauf zeigte er eine engagierte Fahrt und wurde mit dem dritten Platz belohnt.

An diesem Wochenende steigen nun in Bad Kötzting die Deutschen Meisterschaften im Riesenslalom. ems

Sport

Erster Saisonsieg der TSV Oberensingen

Fußball-Landesliga: Die TSV Oberensingen feiert gegen Neuling FC Blaubeuren den ersten Saisonsieg und verhindert den befürchteten Fehlstart.

Am Ende war’s doch noch deutlich: Vizemeister und Meisterschaftsfavorit TSV Oberensingen hat beim 3:0 gegen den Aufsteiger FC Blaubeuren seinen ersten Saisonsieg eingefahren und…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten