Schwerpunkte

Sport

Licht und Schatten

15.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike

Romy Schmid, Amelie Etzel und Karl Buchmann vom TB Neuffen starteten bei der vierten Bundes-Nachwuchssichtung der Mountainbiker in den Klassen U 17 und U 15 – mit eher mäßigem Erfolg. Nach Sicherheitsläufen im Slalom, der über die Startaufstellung für das Cross-Country-Rennen entschied, fuhren die U 17-Fahrerinnen Romy Schmid auf Platz zehn und Amelie Etzel auf Platz 13. Karl Buchmann (U 15) errang im Technikteil mit Trial und Slalom Platz 49. Die Cross-Country-Strecke hatte mehrere schwierige Passagen, die so bezeichnende Namen wie „Wurzelsepp“, „Knochenbrecher“ und „Rampe“ hatten.

Nach zwei von vier Runden lag Romy Schmid auf Rang zwei, musste aber im Verlauf des Rennens der harten Strecke Tribut zollen und sich mit Platz vier zufrieden geben. Amelie Etzel beendete das Rennen trotz Rückenproblemen auf dem elften Platz. Karl Buchmann errang im CC-Rennen der U 15 den 45. Platz. Am Wochenende finden in Dettingen/Erms die Baden-Württembergischen Meisterschaften statt. aba


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Sport

Ein Zocker nicht nur mit dem Lederball

Lokale Fußballgrößen von einst: Jürgen Schaich hat in der Oberliga große Erfolge gefeiert, aber auch in anderen Sportarten

Ein begnadeter Ballvirtuose ist der Kohlberger Jürgen Schaich. Der 61-Jährige ist aktiver Golf-, Tennis- und Tischtennisspieler und gehörte bis fast zu seinem 40. Lebensjahr zu den…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten