Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik: Landesoffenes Schülersportfest in Köngen

15.02.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Landesoffenes Schülersportfest in Köngen

Zweiten Durchgang der Kreis-Vier-Hallen-Tournee ausgetragen

Erneut eine volle Burgschulturnhalle brachte der zweite Durchgang zur Kreis-Vier-Hallen-Tournee am Sonntag in Köngen. Es waren vor allem die jüngeren Jahrgänge, die mit über 250 Teilnehmern für ein volles Haus sorgten.

Die bisher schon bekannten Vereine wie der Gastgeber, die LG Teck, TSV Wendlingen, TSV Baltmannsweiler und der VfL Kirchheim sowie der TSV Oberboihingen mischten immer wieder vorne mit und dies wird sich in der Zwischenwertung auswirken. Bester Punktesammler bei den Schülern war in M 15 Patrick Waldenmaier vom TSV Oberboihingen mit 1761 Punkten. Er war der Konkurrenz weit voraus. Bei den Schülerinnen brachte es in W 11 Meike Wakat vom Gastgeber TSV Köngen auf 1632 Punkte im Dreikampf. Vor allem ihre Sprungleistung war beeindruckend.

Dieser Dreikampf, bestehend aus Sprintlauf, Weitsprung und Werfen, stand im Mittelpunkt dieses Sportfests. Umrahmt wurde es jedoch von Finalläufen über 35 Meter. Hier imponierte erneut Patrick Waldenmaier mit 4,90 Sekunden vor Tim Söldner (LG Neckar/Erms) und Steffen Reichel (LG Teck) mit jeweils 5,00 Sekunden. Bei den Mädchen lief Svenja Koch vom TSV Oberboihingen, 5.40 Sekunden in W 14 und die gleiche Zeit erreichte Meike Wakat vom TSV Köngen in W 11, was schon erstaunlich war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Entspannt dem Saisonende entgegen

Frauenhandball: Nach erreichtem Klassenverbleib will die TG Nürtingen heute gegen Zweitliga-Absteiger Rödertal nachlegen

Die Zeit der Unsicherheit ist beim Frauenhandball-Zweitligisten TG Nürtingen der der Gewissheit gewichen. Anstatt weiterhin eine mögliche Abstiegsrelegation vor Augen zu haben,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten