Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik: Bezirks- und Kreismeisterschaften im Hürdenlauf

23.06.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Bezirks- und Kreismeisterschaften im Hürdenlauf

Sarah Häfner läuft Jahresbestzeit Facklers 30 Jahre alter Vereinsrekord von Palenga gelöscht

Ideale Witterungsbedingungen hatten die Hürdenläufer des Kreises und Bezirks am Mittwochabend im Schulsportstadion Neckartenzlingen. Flott liefen die Wettbewerbe ab, der eingespielte Stab des Gastgebers LG Neckar/Erms mit den Helfern aus Bempflingen und Neckartenzlingen arbeitete gewohnt sicher, um diese doch recht arbeitsintensive Veranstaltung zeitplangerecht abzuwickeln.

Zuerst versuchte die derzeit beste Hürdenläuferin des Landes im Schüleralter, Olivia Herzog, den Schüler-Kreisrekord mit 11,79 Sekunden über 80 Meter Hürden von Stephanie Lichtl (TG Nürtingen) aus dem Jahre 2000 zu brechen. Sie flitzte dann auch nur so über den Hürdenwald, doch im Ziel blieb die elektrische Uhr bei 11,82 Sekunden stehen und der Kreisrekord hat weiterhin Bestand. Es fehlte ihr an diesem Abend einfach die nötige starke Konkurrenz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Sport

Killerinstinkt zeigt nur die TG Nürtingen

Volleyball: Nürtinger Oberliga-Damen sichern sich gegen den Regionalliga-Absteiger Burladingen den zweiten Saisonsieg

Auf dem Lerchenberg läuft’s: Die Volleyballerinnen der TG Nürtingen haben auch ihr zweites Heimspiel der laufenden Oberliga-Saison gewonnen. Am Samstag schlug der Aufsteiger den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten