Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik: Baden-Württembergische Meisterschaften der Junioren und B-Jugend

12.06.2007 00:00, Von Paul Kuppler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Baden-Württembergische Meisterschaften der Junioren und B-Jugend

Nürtingerin gewinnt 100 Meter Hürden Christiane Ruess und Michael Salzer demonstrieren große Klasse

Stark präsentierten sich die Leichtathleten des Kreises Esslingen bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Junioren (21 bis 23 Jahre) und der B-Jugend (16/17 Jahre) am Wochenende im Sindelfinger Floschenstadion. Herausragend die Techniker um Christiane Ruess von der LG Neckar-Erms und Michael Salzer, TG Nürtingen, sowie die Hürdenläuferinnen Eva Strogies (TG Nürtingen) und Stefanie Lichtl aus Bempflingen.

Christiane Ruess stieß die Kugel auf die Siegesweite von 12,72 Metern und lag damit nicht weniger als 1,5 Meter vor der Konkurrenz. Dritte wurde sie im folgenden Diskuswerfen mit 39,48 Metern. Fast noch überlegener Michael Salzer von der TG Nürtingen im Diskuswerfen der B-Jugend. Er schleuderte das 1,5 Kilogramm schwere Gerät auf glänzende 53,43 Meter und lag damit über fünf Meter vor Daniel Tobis, LAV Tübingen (48,03). David Wrobel, LG Leinfelden, folgte auf Rang vier mit 45,08 Metern. Hochkarätig auch das Kugelstoßen, in dieser Disziplin besitzt Württemberg ein Spitzenfeld. Trotz 14,92 Metern reichte es hier für Michael Salzer nur zu Rang sechs. Auf Rang elf folgte David Wrobel mit genau 13,00 Metern. Rolf Raisch steht bei der TGN als Trainer hinter diesen Erfolgen.

nBäuerle und Häfner laufen persönliche Bestzeiten


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Sport

Solidarität mit dem Schulpferd

Reitsport: Pandemie-gebeutelte Vereine in der Region können auf finanzielle Unterstützung durch ihre Mitglieder zählen

Ausgefallene Kurse, verpasste Lehrgänge, verschobene Turniere und fehlender Schulbetrieb: Die Reitvereine in der Region laufen seit Monaten im Corona-Notbetrieb. Doch während in…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten