Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik: Baden-Württembergische Hallenmeisterschaften Auch der Überflieger ist dabei Stabhochspringer Holzdeppe startet im Sindelfinger Glaspalast

23.01.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Samstag, 24. und Sonntag, 25. Januar, jeweils ab 11 Uhr, steht der Sindelfinger Glaspalast im Rampenlicht einer hochkarätig besetzten Leichtathletik-Veranstaltung. An diesem Wochenende treffen sich die besten baden-württembergischen Leichtathleten, um ihre Meister zu küren.

Außer Konkurrenz mit an den Start geht der „Leichtathlet des Jahres“ und Überflieger 2008 an der Stabhochsprunganlage, Raphael Holzdeppe. „Der Stabhochsprungwettbewerb der Männer ist das Sahnestück der Baden-Württembergischen Meisterschaft 2009“, frohlockt Jürgen Scholz, Präsident des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes. Neben Holzdeppe (LAZ Zweibrücken), dessen Bestleistung bei 5,80 Metern liegt, gehen mit Alexander Straub (LG Filstal, 5,81 Meter) und Fabian Schulze (Salamander Kornwestheim, 5,81 Meter) die besten württembergischen Stabhochspringer an den Start im Sindelfinger Glaspalast.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten