Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik

11.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Der vor wenigen Tagen wegen der schlechten Witterung abgesagte landesoffene Werfertag in Leinfelden wurde in der vergangenen Woche kurzfristig abends nachgeholt. Diese schnelle Neuansetzung drückte natürlich auf die Teilnehmerzahlen und auch ein wenig auf die Resultate. Trotzdem konnten sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen.

Herausragend war die Denkendorferin Daniela Müller, die im Dress der LG Leinfelden startet und den Speer auf 45,11 Metern in der Frauenklasse warf. Sie kam damit dicht an ihre Vorjahresbestleistung von 46,16 Metern heran. Stark auch die B-Jugend-Speerwerfer mit 47,41 Metern für Daniel Langkabel (LG Leinfelden) und Julian Eckhardt (LG Leinfelden) mit 45,67 Metern. Bei der weiblichen B-Jugend kam Svenja Koch (TG Nürtingen) mit 31,46 Metern zur persönlichen Bestweite.

Ansonsten gab es noch ordentliche Diskus-Weiten, etwa durch Daniel Swierzyk (LG Leinfelden) mit 43,05 Metern in der Männerklasse. Bei der A-Jugend kam Michael Klinger (TG Nürtingen) auf 40,65 Meter und bei der B-Jugend gewann David Wrobel (LG Leinfelden) den Wettbewerb mit 41,30 Metern.

Die besten Weiten mit der Kugel erzielten Daniel Swierzyk mit 14,62 Metern bei den Männern und Patrick Fahrion (LG Teck) mit 12,44 Metern in der A-Jugend. David Wrobel erzielte bei der B-Jugend 12,66 Meter. pk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Sport