Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik

15.07.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Bereits seit 16 Jahren lädt der TSV Frickenhausen zu einem besonderen Lauf ein: 5000 Meter rund um das Jagdhäusle. Am Dienstag, 18. Juli, ist es wieder so weit.

Die Ergebnisse dieses Laufes werden in einer Bestenliste geführt. 153 Teilnehmer konnten sich darin bis jetzt verewigen. Angeführt wird diese Bestenliste derzeit von Michael Gneiting mit 17.01 Minuten vor Hendrik Reininger (17.02), beide Leistungen aus dem Jahr 2005. Man darf sehr gespannt sein, ob es in diesem Jahr gelingen wird, diese Bestzeiten zu unterbieten.

Im gleichen Wettbewerb wird auch der Vereinsmeister und die Vereinsmeisterin ermittelt, wobei hier nur Vereinsmitglieder gewertet werden können. Ein Wettbewerb für Walkingteilnehmer rundet die Veranstaltung ab. Hier steht die Bestzeit bei 28.18 Minuten, erzielt von Werner Seyferle im Jahr 2002.

Der 5000-Meter-Lauf ums Jagdhäusle findet am Dienstag, 18. Juli, um 19 Uhr statt. Anmeldungen sind ab 18.15 Uhr möglich. Es wird keine Startgebühr erhoben. Treffpunkt ist beim Parkplatz zur Feuerstelle Trauf in Linsenhofen. gn


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Sport

Warten aufs Olympia-Ticket

Mountainbike: Während es für Luca Schwarzbauer beim Weltcup in Nove Mesto nicht nach Plan lief, wurde Alexa Fuchs Dritte

Für Luca Schwarzbauer ging es am Sonntag im tschechischen Nove Mesto um mehr als nur um einen gewöhnlichen Mountainbike-Worldcup. Der Reuderner kämpft noch um einen Startplatz bei…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten