Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik

24.10.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Beim landesoffenen Saison-Abschlusssportfest im Stuttgarter Stadion Festwiese gab es noch einmal ordentliche Resultate für die Teilnehmer der TG Nürtingen und der SpVgg Germania Schlaitdorf.

Für die TG Nürtingen überquerte der B-Jugendliche Marvin Kromer im Hochsprung 1,70 Meter und war damit höhengleich mit dem Sieger. Die 100 Meter lief er in 11,99 Sekunden. Über 1000 Meter verbesserte Michael Schober seine bisherige Bestzeit gleich um über elf Sekunden. Er lief 3,04,11 Minuten und wurde Zweiter.

M55-Senior Siegfried Greiner schleuderte den Diskus auf seine Jahresbestweite von 37,52 Meter. Der Schlaitdorfer Jan Mohrlok gewann bei den Schülern M14 den Hochsprung mit 1,56 Meter und mit der Kugel kam er auf 9,60 Meter.

Auf dem weiblichen Sektor kam bei der B-Jugend Svenja Koch (TGN) auf 31,77 Meter Speer, 8,89 Meter Kugel und 4,59 Meter Weitsprung. Damit war sie immer beste des TGN-Quartetts. Cora Baumann lief die 200 Meter in 29,46 Sekunden und sie kam im Weitsprung auf 4,26 Meter. Julia Nowakovic erreichte 4,05 Meter. Noch einmal Bestleistungen im persönlichen Bereich erzielte Julia Kuttler mit 7,54 Meter Kugel und 26,76 Meter Speerwurf. pk


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Sport