Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik:

28.11.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik:

200 Teilnehmer in Denkendorf beim Auftakt zur Vier-Hallen-Tournee

Ordentlich besetzt war die neunte Auflage des Schüler-Hallensportfestes in Denkendorf als Auftakt zur Kreis-Vier-Hallen-Tournee 2008. Stark vertreten und erfolgreich neben Gastgeber TSV Denkendorf vor allem die Vereine TSV Wendlingen, TSV Oberboihingen, LG Teck, VfL Kirchheim, LG Neckar-Erms und TSV Baltmannsweiler.

Deren Präsenz wirkte sich dann auch im Rahmen des zu absolvierenden Dreikampfs aus Lauf, Sprung und Wurf in der ersten Zwischenwertung um die Kreis-Vier-Hallen-Tournee aus. Den Abschluss und Höhepunkt bildeten wie immer die Rundenläufe über 600 und 500 Meter bei den Jungen. Schnellster über 600 Meter war Manuel Eitel (TSV Köngen) mit 2.10,6 Minuten. Über 500 Meter bei den jüngeren Jahrgängen gewann Jan Stüdemann (TSV Baltmannsweiler) 1.46,2 Minuten. Bei den Mädchen siegte Janina Messerschmidt von der LG Teck mit 1.51,8 Minuten über 500 Meter und Vanessa Bluthardt (TSV Denkendorf) mit 1.32,0 Minuten über 400 Meter. Die Ergebnisse des Dreikampfs:


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Leichtathletik-Talente drohen abgehängt zu werden

Leichtathletik: Junge Talente können aufgrund fehlender Kaderzugehörigkeit nicht im gewohnten Umfang trainieren

Der Sport ist in Corona-Zeiten ungerecht geworden. So sieht es nicht nur Verbands- und VfB-Sprinttrainer Micky Corucle (Köngen). Auch Martin Moll, Vorsitzender des Leichtathletikkreises…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten