Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik

21.06.2008 00:00, Von Peter Eidemüller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik

Der Kirchheimer will sich heute in Annecy das Olympiaticket sichern

10,22 Sekunden – diese 100-Meter-Zeit muss Tobias Unger bis 6. Juli noch ein Mal laufen, um sein Ticket für die Olympischen Spielen definitiv zu sichern. Die nächste Chance dazu bietet sich dem Kirchheimer heute beim Europacup im französischen Annecy, wo er im Aufgebot des DLV auf Punktejagd geht.

Der Weg nach Peking: Führt er für Tobias Unger über Frankfurt, Genf und Annecy? Auf dieser Reiseroute machte sich der 28-Jährige von Kirchheim aus auf den Weg zu seinem ersten Europacup-Einsatz im DLV-Dress seit zwei Jahren. War seine schlechte 200-Meter-Leistung von 2006 im spanischen Malaga (21,17 Sekunden) noch durch seine Fersenverletzung erklärbar, gibt es in diesem Jahr keine Ausreden – die Erwartungshaltung nach seinem famosen 10,17-Sekunden-Lauf über 100 Meter von vor zwei Wochen in Regensburg ist deutlich gestiegen. „Wir gehen davon aus, dass er in Annecy die Olympianorm ein zweites Mal wird laufen können“, sagt National-Sprinttrainer Klaus Jakobs. Nachdem er in Regensburg die erste Hürde Richtung Peking (10,20) genommen hat, muss Unger bis zu den Deutschen Meisterschaften am 6. Juli in Nürnberg noch ein Mal 10,22 Sekunden oder schneller laufen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Sport

Erfolgserlebnis dringend erwünscht

Frauenhandball: Die Zweitligisten SG Kirchhof und TG Nürtingen haben zuletzt stets verloren, morgen treffen sie aufeinander

Im noch jungen Jahr 2021 gab es für die Zweitliga-Handballerinnen aus Kirchhof und Nürtingen bisher wenig bis gar nichts Zählbares zu bejubeln. Die jüngste Niederlagenserie der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten