Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik: 2. Freistetter Halbmarathon

06.04.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: 2. Freistetter Halbmarathon

Peter Schweizer gelingt Coup

Nürtinger sensationeller Gesamtsieger - Team Sport Schweizer stark

Einen ganz starken Eindruck hinterließ das Team Sport Schweizer beim Halbmarathon in Freistetten. Und allen voran Peter Schweizer: Der Nürtinger, Jahrgang 1957, erlebt seinen zweiten Läufer-Frühling und wurde nach seiner schon starken Vorstellung beim Bietigheimer Silvesterlauf nun sensationeller Gesamtsieger.

Berücksichtigt man, dass das Läuferfeld wegen eines Versehens etwa 800 mehr als die geforderten 21,1 Kilometer zurücklegen musste, ist die Siegerzeit mit 1.16.01 Stunden umso höher einzustufen. Das Team um den Nürtinger Peter Schweizer ließ sich davon nicht beeindrucken. Schweizer kontrollierte an Platz drei liegend bis Kilometer 14 das Feld und setzte sich dann bis ins Ziel mit mehreren Tempoverschärfungen klar vor dem zwölf Jahre jüngeren Mannheimer Andreas Hilpert durch, der in 1.16.47 Stunden ins Ziel kam.

Die gute Vorstellung des Teams Sport Schweizer untermauerte Jürgen Heubach mit Karl Schnizler und Denis Galac. Schnizler machte für seine Teamkollegen bis Kilometer 16 Tempo, musste dann aber wegen Magenproblemen abreißen lassen, ebenso wie Galac, der das Tempo nicht mehr mitgehen konnte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Sport

Allmählich wird’s unheimlich

Basketball: Zweitligist VfL Kirchheim Knights setzt seinen Siegeszug fort und hat jetzt schon sieben Mal in Folge gewonnen

Es bleibt dabei: Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights ist derzeit nicht zu stoppen. Nächster Beleg dafür ist der deutliche 96:62 (59:29)-Erfolg gegen die Uni Baskets…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten