Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik: 17. Käppele-Lauf

02.11.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: 17. Käppele-Lauf

Claudia Takruri siegt bei den Frauen – Streckenrekorde ungefährdet – 166 Starter bei regnerischem Wetter

Johannes Lücke (LG Filder) und Claudia Takruri (Esslingen) triumphierten beim 17. Käppele-Lauf an Allerheiligen. Die Streckenrekorde bei Männern und Frauen blieben bei regnerischem Wetter jedoch unangetastet. Lücke lief mit 27.37 Minuten immerhin persönliche Streckenbestzeit, die letztjährige Zweite Takruri bewältigte den Kurs in 32.41 Minuten. Den Täles-Cup sicherten sich der gestern zweitplatzierte Michael Gneiting (TSV Frickenhausen) sowie die Neuffenerin Gabi Fabrig.

Insgesamt 166 Läuferinnen und Läufer bewältigten die 7,3 Kilometer lange Distanz vom Tiefenbachtal hinauf auf das Käppele bei Dettingen, die dritthöchste Teilnehmerzahl seit der Erstauflage vor 16 Jahren.

Von der jüngsten Schönwetterperiode war am Morgen des 1. November allerdings nichts übrig geblieben: nasskalt war es am Start am Holzplatz nahe des Hundedressurplatzes im Tiefenbachtal. Nichtsdestotrotz war der Teilnehmerandrang kaum geringer als in den Jahren zuvor. Was Mitorganisator Peter Born, der selbst die Strecke bewältigte, freute. „Die Käppele-Läufer sind wetterfest“, meinte der Nürtinger in Anspielung auf die Dusche von oben. Born erinnerte sich an einen Käppele-Lauf, bei dem das Thermometer am Start sogar deutlich unter null Grad gelegen hatte. „Das ist mit Sicherheit noch unangenehmer.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten