Schwerpunkte

Sport

Leichtathletik: 15. Landesoffener Werfertag in Köngen

25.04.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: 15. Landesoffener Werfertag in Köngen

Sie kamen mit dem Wind am besten zurecht – Termin in den Osterferien nicht glücklich gewählt

Etwas unglücklich war der Termin, den der TSV Köngen für die 15. Auflage seines landesoffenen Werfertages gewählt hatte. So mitten in den Osterferien weilten große Vereine wie die LG Leinfelden, TG Nürtingen, LG Neckar/Erms, LG Teck oder TV Neidlingen in den Trainingslagern. So waren knapp 100 Teilnehmer in die Fuchsgrube gekommen, um sich den Kampfrichtern im Wettkampf mit Kugel, Diskus oder Speer zu stellen.

Mit den windigen Witterungsbedingungen, immer wieder auch unterbrochen von Regenschauern, kamen in erster Linie die Speerwerfer zurecht. Was sie leisteten, war beachtlich. So schleuderte die frühere Nürtingerin Jessica Rauch, jetzt studienhalber im Dress von Bayer Leverkusen, den Speer auf 46,62 Meter. Keine Frau des Kreises schaffte im Vorjahr eine solche Weite.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Sport

Es besteht Redebedarf

Frauenhandball: Nach der Freistellung von Trainerin Fridrikas stehen beim Zweitligisten TG Nürtingen weitere Zukunftsfragen an

Je heftiger der Sturm, desto länger dauert es, bis wieder Ruhe einkehrt. Letzteres erhoffen sie sich bei der TG Nürtingen nach dem Rausschmiss ihrer Zweitliga-Frauen-Trainerin…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten