Schwerpunkte

Sport

Lange Wartelisten für Nichtschwimmer

11.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schwimmen: Große Herausforderung für die Vereine – Fast 80 Prozent weniger Schwimmabzeichen

Deutlich weniger Schwimmabzeichen Foto: jh
Deutlich weniger Schwimmabzeichen Foto: jh

Die Schwimmverbände in Baden-Württemberg sorgen sich um die Zukunft der Schwimmausbildung. „Eigentlich könnte man zufrieden sein. Im Rahmen der aktuellen Möglichkeiten stehen wir grundsätzlich gut da“, so die Geschäftsführer der Landesschwimmverbände in Baden und Württemberg, Holger Voigt und Emanuel Vailakis.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Überraschung unerwünscht

Handball: Nürtingen empfängt morgen im TV Aldekerk das noch punktlose Schlusslicht der Zweiten Bundesliga der Frauen. TG-Trainer Simon Hablizel sieht sein Team auch vor dem Duell mit dem Neuling keineswegs in der Favoritenrolle.

Die TG Nürtingen und die Favoritenrolle – dieses Thema soll für Simon Hablizel keines sein,…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten