Schwerpunkte

Sport

Landessportverband zeigt sich enttäuscht

30.10.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Corona: LSVBW kritisiert Lockdown für Amateursport und fordert mehr „Fingerspitzengefühl“

Bundesregierung und Ministerpräsidentenkonferenz beschließen einen infektionsbedingten Lockdown und die Interessenverbände bringen sich in Stellung. So auch der Landessportverband Baden-Württemberg (LSVBW), der die strikten Einschränkungen für Freizeit- und Amateursport scharf kritisiert.

In erster Linie zeigt sich die Dachorganisation der Sportselbstverwaltung in Baden-Württemberg über „eine fehlende Auseinandersetzung“ der Regierung „mit der aktuellen Situation im laufenden Sportbetrieb enttäuscht“. Denn die Schließung des Freizeit- und Amateursportbetriebes hält der LSVBW „für einen nicht notwendigen Schritt zur Eindämmung des derzeitigen Infektionsgeschehens“. So habe der organisierte Sport in Baden-Württemberg in den vergangenen Monaten gezeigt, dass ein Sportbetrieb unter Einhaltung strenger Vorgaben möglich sei.

Der Sportverband betont die „unzähligen Stunden“ ehrenamtlicher Arbeit, in denen von Verbänden und Vereinen Hygiene- und Schutzkonzepte entwickelt wurden. Diese hätten dazu beigetragen, dass der organisierte Sport nicht als Hotspot und Ausgangspunkt für das erhöhte Infektionsgeschehen verantwortlich gemacht werden könne.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Sport

Ende eines Missverständnisses

Frauenhandball: Zweitligist TG Nürtingen hat vorgestern seine Trainerin Ausra Fridrikas freigestellt, Nachfolger wird Simon Hablizel

Nach jahrelanger Beständigkeit auf der Trainerbank der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen hat sich diese nun in einen Schleudersitz verwandelt. Am Montagabend wurde…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten