Anzeige

Sport

Lachende Gesichter sind Mangelware

17.03.2018, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Das 1:1 im Derby zwischen dem TSV Köngen und dem FV 09 Nürtingen bringt keinen merklich weiter

Für beide Mannschaften sollte das Spiel eine Wende im Abstiegskampf bringen – nach dem 1:1 im Lokalkampf der Fußball-Landesliga zwischen dem TSV Köngen und FV 09 Nürtingen gestern Abend in der Fuchsgrube ist von Aufbruchstimmung allerdings beidseitig keine Spur.

Einsatz war gestern gefragt: Der Köngener Daniel Seidler (links) im Duell mit Nullneun-Spielertrainer Manuel Rothweiler. Foto: Just

Felix Lache war kaum zu besänftigen. Sekunden nach dem Abpfiff bekam eine Wasserflasche den Unmut des Köngener Keepers ab. Die Trinkutensilie flog nach einem schwungvollen Tritt mehrere Meter weit Richtung TSVK-Ersatzbank. Die Laune des Schlussmanns ließ sich leicht erklären.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten