Anzeige

Sport

Kurzer Aufschwung

08.06.2012, Von Klaus-Dieter Leib — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Chancenloser VfL Kirchheim II scheitert an Calcio

Nach einer enttäuschenden Vorstellung verlor der VfL Kirchheim bereits das erste Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Landesliga. In allen Belangen war Calcio Leinfelden-Echterdingen die bessere Mannschaft und gewann am Ende völlig verdient mit 4:2 (2:0).

Nach dem Schlusspfiff fand VfL-Trainer Stefan Haußmann keine Erklärungen für den schwachen Auftritt seiner Mannschaft: „Wir hatten so gut begonnen, aber nach dem ersten Gegentor boten wir fast keine Gegenwehr mehr.“ Die viertelstündige Unterbrechung wegen eines Gewitters 13 Minuten vor Spielende brachte die Teckstädter fast wieder auf die Erfolgsspur zurück, denn das Spiel wurde mit einem Eckball für den VfL Kirchheim fortgesetzt und Josip Colic gelang das 1:3 (78.). Die Freude war aber nur von kurzer Dauer, denn im Gegenzug sorgte Raffaele Nuzzo mit dem 4:1 für die Entscheidung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten