Schwerpunkte

Sport

Kurzer Aufschwung

08.06.2012 00:00, Von Klaus-Dieter Leib — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Chancenloser VfL Kirchheim II scheitert an Calcio

Nach einer enttäuschenden Vorstellung verlor der VfL Kirchheim bereits das erste Relegationsspiel um den Aufstieg in die Fußball-Landesliga. In allen Belangen war Calcio Leinfelden-Echterdingen die bessere Mannschaft und gewann am Ende völlig verdient mit 4:2 (2:0).

Nach dem Schlusspfiff fand VfL-Trainer Stefan Haußmann keine Erklärungen für den schwachen Auftritt seiner Mannschaft: „Wir hatten so gut begonnen, aber nach dem ersten Gegentor boten wir fast keine Gegenwehr mehr.“ Die viertelstündige Unterbrechung wegen eines Gewitters 13 Minuten vor Spielende brachte die Teckstädter fast wieder auf die Erfolgsspur zurück, denn das Spiel wurde mit einem Eckball für den VfL Kirchheim fortgesetzt und Josip Colic gelang das 1:3 (78.). Die Freude war aber nur von kurzer Dauer, denn im Gegenzug sorgte Raffaele Nuzzo mit dem 4:1 für die Entscheidung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Sport

„Mister TTF Neckarhausen“

Ehrenamt: „So lange, so gerne, so gut“ – Siegfried Brenner hat den Klub geprägt, wie kein Zweiter – Jetzt will der Vorsitzende aufhören

„Siggi ist der Motor unseres Vereins“, sagt Martina Sautter über ihren langjährigen Vereins- und Vorstandskollegen Siegfried Brenner. „Siggi“, wie alle ihn nennen, war…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten