Schwerpunkte

Sport

Kunstradfahren: Württembergische Schüler-Meisterschaft

24.04.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren: Württembergische Schüler-Meisterschaft

Wendlinger siegt zum dritten Mal in Folge Auch Bianca Stolz erfolgreich

Die Kunstradsportler aller Schülerklassen ermittelten am Sonntag in Unterweissach die Württembergischen Meister. Etwa 250 Sportler aus 40 Vereinen kämpften in 16 Disziplinen um die Titel. Mit dabei auch sechs Sportler des RSV Wendlingen, die mit zwei Titeln in die Lauterstadt zurückkehrten.

Bianca Stolz zeigte bei den SchülerinnenB eine gute Leistung, die mit 92,57 Punkten belohnt wurde. Damit wurde sie erstmals Württembergische Meisterin und verwies Vanessa Günther vom RV Nufringen (84,83) und Annika Klotz vom RKV Poppenweiler (84,48) auf die Plätze.

Bei den B-Schülern zeigte Lukas Kayko ebenfalls eine gute Kür und wurde mit 97,05 Punkten zum dritten Mal in Folge Württembergischer Meister. Platz zwei belegte Tim Kühnle aus Magstadt (80,50) vor Julius Bitter vom RV Lorch, der auf 74,07 Punkte kam. Beide Wendlinger Titelgewinner qualifizierten sich durch ihre Leistung gleichzeitig für die Deutsche Schülermeisterschaft in Gutach im Schwarzwald.

In der Schülerklasse A belegte die Wendlingerin Rebecca Bender mit einer zufrieden stellenden Leistung und 69,49 Punkten Platz zehn. Diese Disziplin gewann Viola Brand (111,55) aus Unterweissach vor Selina Marquardt (108,90) aus Oberjesingen und Kathrin Hartenbauer (102,70) aus Magstadt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Sport