Schwerpunkte

Sport

Kunstradfahren: German Masters in Wendlingen

13.09.2006 00:00, Von Peter Müller/sonja Müller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren: German Masters in Wendlingen

Viele persönliche und Weltjahresbestleistungen Lokalmatadoren Grünwald/Kuhn auf dem vierten Platz

Wendlingen war am vergangenen Samstag der Mittelpunkt der Kunstradwelt. In der dortigen Sporthalle Im Grund fand die Auftaktveranstaltung der diesjährigen German Masters-Serie statt, bei der die weltbesten Kunstradsportler zu sehen waren. Nach verhaltenem Beginn während des ersten Wertungsdurchgangs zeigten die Sportler im Finale ihr wahres Können. Zahlreiche persönliche Bestleistungen, einige Weltjahresbestleistungen und ein neuer deutscher Rekord des Zweierpaares Altvater/Kunert aus Magstadt brachten nicht nur den Bundestrainer Dieter Maute zum Staunen.

Der Wettkampf wurde mit dem Einer-Kunstfahren der Männer eröffnet. Hier setzte sich Florian Blab vom RVI Ailingen mit 339,41 Punkten an die Spitze. Weltmeister David Schnabel aus Niedernberg belegte mit 337,05 Punkten Platz zwei vor Robin Hartmann vom RV Nufringen, der auf 336,73 Punkte kam. Nicht ganz so erfolgreich verlief das Programm der anderen Kadermitglieder. Kam Steffen Hain aus Erlenbach/Main noch auf Rang vier, enttäuschten Michael Brugger aus Ailingen und Christoph Nickolaus vom RV Klein-Winternheim auf der ganzen Linie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten