Schwerpunkte

Sport

Kunstradfahren: 2. German Masters in Gemünden/Main

30.09.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren: 2. German Masters in Gemünden/Main

Wendlinger Grünwald/Kuhn auf Rang fünf Zweiter Start abgesagt

In Gemünden am Main wurde am vergangenen Wochenende das zweite German Masters vom TSV Langenprozelten ausgerichtet. Dabei ging es neben der zweiten Kader-Sichtung vor allem um die dritte und vierte WM-Qualifikation.

Im Zweierkunstfahren der Männer gingen mit Konrad Grünwald und Nicolai Kuhn vom RSV Wendlingen die einzigen Starter aus dem Sportkreis Esslingen an den Start. Den ersten Teil ihrer Kür, bei dem sie jeweils die gleichen Übungen auf zwei Rädern ausführen, bewältigten sie fehlerfrei und bekamen lediglich kleine Abwertungen. Nach dem Wechsel auf ein Rad lief es zunächst ebenfalls rund. Doch nach der Lenkerdrehung mussten beide vom Rad. Sie fingen sich jedoch wieder und brachten ihr restliches Programm fehlerfrei auf die Fläche. Doch sie hatten wertvolle Punkte eingebüßt und mussten sich mit 297,33 Punkten zufrieden geben. Dies bedeutete am Ende Platz fünf hinter dem Paar aus Böhl-Iggelheim, Florian und Felix Blümmel (300,21). Die Magstädter Weltmeister Simon Altvater und Nico Kunert ließen nichts anbrennen und siegten überlegen mit 327,00 Punkten vor den Brüdern Niederberger aus Nattheim (312,84) und Rauch/Jäger aus Langenprozelten (307,14).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Sport

Samstagskrimi ohne Sieger

Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen erkämpfen sich in Leipzig einen Punkt – Für Trainer Hablizel ein „Schritt in die richtige Richtung“

Die Handballerinnen der TG Nürtingen haben im Duell der angeschlagenen Zweitligisten immerhin einen Teilerfolg gefeiert. In einem wahren Samstags-Krimi in Leipzig…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten