Anzeige

Sport

KSS-Kämpfer viermal vorne

21.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Karate: Barockcup in Ludwigsburg-Pflugfelden

Mit neun Kämpfern fuhr Trainer Erhard Gaidos von der Kampfsportschule Nürtingen (KSS) zum Barockkcup nach Pflugfelden. Insgesamt waren 470 Karateka bei diesem hochkarätigen Turnier, um in Kata und Kumite auf die Matte zu gehen. Landeskader und Bundeskader waren auch vertreten.

Sindy Granic gewann bei den Damen der Leistungsklasse bis und über 50 Kilogramm überragend mit 4:1 gegen Jana Fitz (MTV Ludwigsburg). Anju Baista vom Karate Centrum Stuttgart machte der Nürtingerin das Leben schwer. Der Kampf endete 5:5. Beim Unentschieden gibt es eine neue Regel. Wer den ersten Punkt macht, bekommt „Senshu“, dadurch hatte Granic gewonnen.

Lorena Wahl und Sarah Bosancic kämpften für den Landeskader Baden-Württemberg. Weder Enna Wehinger von der Karateschule Rheinfelden noch Lillien Velschmid hatten eine Chance gegen die perfekt abwehrende Lorena (Kumite Schüler U 14 bis und über 49 Kilo). Im Finalkampf gegen Sarina Meichelbeck (Sportkarate Walldürn) lag die Nürtingerin mit 2:4 Punkten hinten, aber durch gut durchdachte Techniken konnte sie das Blatt wenden, gewann vorzeitig mit 15:6 und bestieg das oberste Plätzchen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten