Schwerpunkte

Sport

Kracher im Herdhau

30.04.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B: Nach neun Siegen in Folge bittet der TSV Wolfschlugen Staffel-4-Primus TSV Neuenhaus zum heißen Tanz.

Neun Siege in Folge, die Kreisliga-B-Fußballer des TSV Wolfschlugen pflügen sich im laufenden Kalenderjahr durch die Staffel 4, als wollten sie es nach dem harten Punkteabzug in der Winterpause allen zeigen. Sieben Spiele wurden den „Hexenbannern“ dadurch als verloren gewertet. „Es ist ein Jammer, wir kannten den Spieler nicht gut genug. Mittlerweile ist selbiger suspendiert und ohnehin längst gesperrt“, hadert Wolfschlugens Abteilungsleiter Reiner Vollmer noch heute mit dem Urteil. Vollmer ist sich zudem sicher, „dass wir die beste Mannschaft der Liga sind“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Sport

Mit Zittersieg in Richtung Klassenverbleib

Fußball-Bezirksliga: Während der TSV Neckartailfingen mit einem 3:2-Erfolg gegen den TSV Jesingen im Abstiegskampf weiter Boden gutmacht, bringt das 2:2 im Kellerduell zwischen der SPV 05 Nürtingen und der SGEH beide Teams nicht weiter.

Beim Blick auf die Tabellenspitze zeigt sich: Der JC Donzdorf steht nach einem 4:2…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten