Schwerpunkte

Sport

Kohlberg lässt nicht locker

26.03.2012 00:00, Von Alexander Schraitle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Der TSV Kohlberg bleibt durch ein 4:0 beim VfB Neuffen Spitzenreiter TSV Ötlingen II auf den Fersen, der sich bei der SGM Ober-/Unterlenningen zu einem 2:0-Sieg mühte. Dahinter liegen der TSV Holzmaden II (5:2 gegen den SV Nabern II) und der SV Reudern (3:0 gegen Aich II) in Lauerstellung.

Der TSV Beuren II ging im Lokalderby gegen den TSV Linsenhofen mit 0:6 unter. Der TSV Owen II unterlag zu Hause dem TV Bempflingen II ebenso mit 2:5 wie der TSV Altdorf II dem TV Tischardt.

SV Reudern – SV 07 Aich II 3:0

Mit dem siebten Sieg in Serie bleiben die „Hirsche“ in Reichweite zu den Aufstiegsplätzen. Im ersten Durchgang ließen die Platzherren gleich fünf hochkarätige Chancen ungenutzt. In Hälfte zwei war das Visier besser eingestellt und Manuel Müller (51.) sowie zweimal der in der Winterpause reaktivierte Julian Bauer (58. und 67.) stellten den glanzlosen, aber hochverdienten Sieg sicher. Aichs Benjamin Gartenmaier sah wegen Meckerns Gelb-Rot (89.).

VfB Neuffen II – TSV Kohlberg 0:4


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Sport